Balancieren von Nährstoffen und Toxizität – BNT®.

Nächster Kurs ist am 16.2.2020

Im Basic-Kinesiologie-Kurs „Balancieren von Nährstoffen und Toxizität – BNT®.“ befassen wir uns hauptsächlich mit der Optimierung der Assimilation von Mikronährstoffen (Mineralstoffen und Spurenelementen) und den Faktoren, die diese beeinträchtigen können.

Mikronährstoffe gehören zu den wesentlichen Nahrungsbestandteilen. Ohne sie können wichtige Körperfunktionen wie der Energiestoffwechsel, die Enzymproduktion und das Zellwachstum nicht stattfinden. Durch belastende Substanzen wie z.B. Quecksilber, sowie dem ständigen Stress unserer schnelllebigen Zeit kann unser Körper stark belastet werden und aus dem Gleichgewicht geraten.

Unser Ziel ist es, mögliche Imbalancen auszugleichen und wir prüfen kinesiologisch, ob der Körper in der Lage ist, die Nährstoffe möglichst umfangreich zu assimilieren.

Sie lernen bei den Hauptursachen von chronischen Schmerzen, Arthritis, Arthrose, Fibromyalgie, dem Chronischen Erschöpfungssyndrom (CFS), Zinkmangel und Depression anzusetzen, indem Sie einige der wichtigsten energetischen Imbalancen im Energiehaushalt des Körpers betrachten:

• Quecksilber- und Fluoridtoxizität,
• Magnesiummangel und -verwertungsstörungen,
• Dehydration,
• Ungleichgewichte im Zink-/ Kupferhaushalt,
• Belastungen durch das Tragen von Zahnspangen,
• Traumen allgemein und starken Stress-Reaktionen wie z.B. der Kampf-/Flucht Reaktion.

Zur individuellen Analyse setzen Sie fluoreszierende Farbkarten und ein Testset ein.
Ihnen wird die Einfachheit der Korrekturbalance gefallen, die sowohl leicht in den Praxisalltag zu integrieren sein wird, als auch als unterstützende Maßnahme für ihre Klienten zuhause gedacht ist.
Der Kurs ist für Einsteiger und Fortgeschrittene gleichermaßen gut geeignet.

„Balancieren von Nährstoffen und Toxizität – B.N.T.“ ist anerkannt durch ASCA, EMR.

Oder haben Sie noch Fragen oder rufen Sie mich einfach an unter 08293 909255.